Workshop Kulturelle Unterschiede

Der Workshop Kulturelle Unterschiede richtet sich an Kommunen, Betriebe und Vereine. Er legt einen Schwerpunkt auf kulturelle Unterschiede zwischen dem arabischen / persischen Sprachraum und Deutschland und wird gemeinsam mit Co-Referenten Samer Tannous durchgeführt. Der Workshop hat zum Ziel, die Teilnehmer besser zu befähigen, Zuwanderer bei der Integration in unsere Gesellschaft zu unterstützen. Es werden Grundlagen zu diversity management vorgestellt und Praxisbeispiele aus unterschiedlicher Perspektive bearbeitet.

Zugrunde liegende Mechanismen, Erwartungshaltungen und Prägungen werden beleuchtet und Modelle zu verschiedenen Kulturdimensionen vorgestellt, die für den arabischen, persischen und deutschen Sprachraum typisch sind. Gegensätze wie z.B. Kollektivistisch vs. Individualistisch, monochron vs. Polychron sowie low-context vs. high context werden kritisch gewürdigt und auf die Übertragbarkeit geprüft. Abschließend werden Möglichkeiten erarbeitet, Missverständnisse zu vermeiden sowie Sicherheit und Klarheit im Umgang mit kulturellen Unterschieden zu gewinnen. Der Workshop wird sowohl für deutsche Teilnehmer als auch für Zuwanderer (in den Sprachen Arabisch und Französisch) angeboten.

Dozenten:
Gerd Hachmöller, Koordinator für Flüchtlingsfragen im Landkreis Rotenburg (Wümme),
Zertifizierter Systemischer Coach und Prozessbegleiter
Samer Tannous, Hochschuldozent für französische Literatur in Damaskus, lebt seit 2015 in Deutschland.

Dauer: 7 Stunden


Zurück zur Übersicht

Kurzinfos

Kursnummer:
158692

Datum:
31.12.2024

Kosten:
kostenlos

Anbietender

Hachmöller Coaching
Zwischen den Wassern 5
27356 Rotenburg (Wümme)

Herr Gerd Hachmöller
gerd.hachmoeller@gmx.de
www.hachmoeller-coaching.de

Start

Kurse

Anbietende

Mediathek

Über uns

Kontakt

Schließen

KontaktImpressumDatenschutzLogin