Online | Wenn Vereine Geld verdienen...

Artikel-Nr.: 546

Die Mittelerwirtschaftung durch nicht satzungbezogene Tätigkeiten ist fast in jedem Verein ein Thema. Oft herrscht aber Unsicherheit, in welchem Umfang das vereins- und gemeinnützigkeitsrechtlich zulässig ist. Nicht selten werden auch problematische Konstruktionen gewählt, wie das gängige "Kaffee und Kuchen gegen Spende".
Das Seminar klärt die vielen Fragen, die in Zusammenhang mit wirtschaftlichen Einnahmen auftauchen.

Themen sind insbesondere:
- Vereine und das Nebenzweckprivileg
- Der erlaubte Umfang wirtschaftlicher Tätigkeiten
- Die Mittelbeschaffung für steuerpflichtige wirtschaftliche Geschäftsbetriebe
- Rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten zum Erhalt der Gemeinnützigkeit (Verpachtung und Auslagerung)
- Steuerliche Folgen (Körperschaft-, Gewerbe- und Umsatzsteuer)
- Gewerbeanmeldung und andere Meldepflichten

Zur Anmeldung!


Zurück zur Übersicht

Kurzinfos

Kursnummer:
226640

Datum:
12.06.2024

Kosten:
39,00 €

Anbietender

bnve - Bildungsnetzwerk Verein und Ehrenamt e.V.
Ringstraße 10
19372 Drefahl

038721/22 892
bnve-ev@bnve.de
www.bnve.de

Start

Kurse

Anbietende

Mediathek

Über uns

Kontakt

Schließen

KontaktImpressumDatenschutzLogin