Einführung in das Betreuungsrecht

Die Veranstaltung richtet sich an ehrenamtlich tätige Betreuerinnen und Betreuer und am Ehrenamt Interessierte sowie Bevollmächtigte

Teil I
beschäftigt sich mit den Grundsätzen des Betreuungsrechts, insbesondere der Rolle des Betreuers/ Bevollmächtigten, ihren Handlungsmaximen und dem gerichtlichen Verfahren.

In Teil 2 wird auf die verschiedenen Aufgabenbereiche, die das Gericht bzw. die vollmachtgebende Person Ihnen übertragen kann, eingegangen. Sie erhalten einen Überblick über Ihre Aufgaben z.B. in den Bereichen Gesundheitsorge, freiheitsentziehende Maßnahmen und Unterbringung, Vermögenssorge und Behördenangelegenheiten.

Wir freuen uns auf Ihre frühzeitige und verbindliche Anmeldung
unter 040 272877 oder info@bhn-ev.de


Termine