Online | Soulful Leadership: Verbunden führen im Wandel

Unsere Gesellschaft wandelt sich und mit ihr verändern sich die Werte in rasantem Tempo: Achtsamkeit im Miteinander wird dabei immer bedeutsamer. Die Zeit erfordert, dass Leader*innen mehr denn je Innovator*innen sind, mutig voranschreiten und konstruktiv und nachhaltig wirken. Wie kann innere Arbeit und im Speziellen Meditation Leadership Skills zutage fördern und dazu beitragen, die individuelle Kraft der Führung zu entfalten, die zukünftig immer wichtiger wird?

Soulful Leader*innen setzen durch bewusstes Energiemanagement, achtsames Wahrnehmen und Handeln Potentiale in sich selbst, ihrem Team und ihren Organisationen frei und fördern so Verbundenheit, Kollaboration und Entfaltung.

Soulful Leadership liefert Führungskräften Zugang zu einer zusätzlichen Wissensebene, um nachhaltige Entscheidungen, gemeinschaftliche Lösungen und eine friedliche Zusammenarbeit zu ermöglichen.

Das wirst du lernen:

In dieser viermoduligen Online-Weiterbildung lernst du vier wichtige Grundprinzipien des Soulful Leadership kennen. Dabei schulst du durch gezielte praktische Übungen und Meditationen dein Bewusstsein für die Wirksamkeit von innerem Kontakt und erfährst, wie du deine Verbundenheit zu dir selbst und zu deinem Team stärkst. Daneben erfährst du, wie du durch Routinen in deinem Alltag deine emotionale Balance unterstützt und somit in deinem Führungsalltag gelassener und besonnener reagierst.

Das bringt es dir:

Du profitierst von den positiven Effekten von Meditation, wie mehr innerer Ruhe und Gelassenheit, einer größeren Resilienz, einer ausgeprägteren Entscheidungsfähigkeit und einer gesteigerten Empathie in der Interaktion mit deinem Team.

Darum geht‘s genau:

  1. Modul: Verbundenheit fördern - Innerer Kontakt und in Beziehung sein, als Basis der Führung
  2. Modul: Balance finden - Ausgeglichenheit in den Emotionen, Besonnenheit im Führungsalltag
  3. Modul: Präsenz der Führung - eigene Kraft der Führung als Präsenzraum entfalten
  4. Modul: Ausrichtung geben - Halt und Orientierung geben in einem beweglichen Raum der Führung

Ortsunabhängig und digital lernen:

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Jedoch ist ein Interesse an Meditation und Bewusstseinsschulung hilfreich, da die Module einen starken praktischen Fokus haben.

Über den Zeitraum von vier Wochen triffst du dich viermal mit unserer Trainerin Mashanti Alina Hodzode und den anderen Teilnehmenden in Online-Workshops. Zwischen diesen vier Terminen wird es zudem kleinere Aufgaben für Selbstlernphasen oder zum Üben in Kleingruppen geben.

Da es bei Soulful Leadership darum geht, authentisch und verbunden in Führung zu gehen, wird darum gebeten, mit Kamera teilzunehmen.

Die Online-Workshops finden am 7., 14., 21., und 28.10.2024 jeweils von 17:00 bis 19:00 Uhr in unserem Zoom-Online-Raum statt. Alle notwendigen Zugänge und Testlinks bekommst Du rechtzeitig vorab.

Stornierung
Deine Stornierung muss schriftlich erfolgen. Bei einer Stornierung nach dem 09.09.2024 kann der Seminarbeitrag nur rückerstattet werden, wenn sich ein*e Nachrücker*in findet.

Teilnehmendenzahl: 10-14 Personen

Rückfragen an
info@greencampus.de, +49 (0)30 28534-156

Die Online-Weiterbildung kann mit 8 Unterrichtseinheiten für das Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus angerechnet werden.

Hinweis
Zur Teilnahme am Online-Seminar benötigst Du einen Computer/ Laptop, eine stabile Internetverbindung, eine Kamera und ein Mikrofon. Du kannst Deine technischen Voraussetzungen unter https://zoom.us/test überprüfen.

Die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung zu Zoom erhältst Du nach Anmeldeschluss per E-Mail.

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen. Für die Verwendung der Software Zoom, sowie anderer im Seminar verwendeter Online-Tools übernimmt die Heinrich-Böll-Stiftung keine Haftung. Die geltenden Datenschutzrichtlinien von Zoom findest Du hier.

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die extrem rechten Parteien oder Organisationen angehören, der extrem rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Jetzt anmelden
Anmeldeschluss
: 09.09.2024


Zurück zur Übersicht

Kurzinfos

Kursnummer:
294549

Datum:
07.10.2024–28.10.2024

Kosten:
190,00 €

Anbietender

GreenCampus in der Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Schumannstraße 8
10117 Berlin

Frau Maria Pajonk
030 / 285 34 144
pajonk@boell.de
www.greencampus.de

Start

Kurse

Anbietende

Mediathek

Über uns

Kontakt

Schließen

KontaktImpressumDatenschutzLogin